Kanzleiangebote
Wie sehen für uns vollständige Bewerbungsunterlagen aus?

Um Ihre Bewerbung bestmöglich bewerten zu können, benötigen wir Ihr persönliches Anschreiben, Ihren tabellarischen Lebenslauf mit Bewerbungsfoto und weitere aussagekräftige Dokumente wie Zeugnisse und Bescheinigungen über individuelle Zusatzqualifikationen. Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung die wichtigsten Zeugnisse bei (mindestens das letzte Arbeitszeugnis). Sollten wir weitere Zeugnisse oder Informationen benötigen, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung nicht über das Online-Bewerbungsformular schicken, sondern per E-Mail, geben Sie in der Betreffzeile der E-Mail bitte folgendes an:

  • Bewerbung als [Bezeichnung der Stellenausschreibung] gemäß [Quelle: z. B. Stellenanzeigen.de, Facebook, Xing, Plakatkampagne Bahnhof].
Was muss ich beim Hochladen oder Versenden der Dokumente zu beachten?

Speichern Sie Ihre Unterlagen möglichst als PDF. Bündeln Sie Ihre Dokumente am besten in ein mehrseitigen PDF. Die Gesamtgröße all Ihrer Dateien sollte maximal 10 Megabyte betragen. Geeignete PDF Converter finden Sie in den gängigen Downloadportalen.

Behandeln Sie meine Bewerbungsunterlagen vertraulich?

Selbstverständlich. Außer den Verantwortlichen des jeweiligen Fachbereichs hat niemand Zugriff auf Ihre Daten oder Dokumente. Ihre Unterlagen werden von uns streng vertraulich behandelt und nur den relevanten Personen zugänglich gemacht.

Information zur Datenerhebung gemäß Paragraph §17 DSG-EKD / Art. 13 DSGVO:

Bittrich & Bittrich erhebt Ihre Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Erfüllung vorvertraglicher Pflichten. Die Daten Erhebung und Verarbeitung ist für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich und beruht auf § 6 DSG-EKD / Art. 6 DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, Auskunft nach §19 DSG-EKD / Art. 15 DSGVO der bei uns über sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung nach § 20 DSG-EKD / Art 16 DSGVO oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten nach §21 DSG-EKD / Art. 17 DSGVO zu fordern.

Bekommen ich eine Eingangsbestätigung?

Ja. Unser bevorzugter Kommunikationsweg ist E-Mail, so dass wir Eingangsbestätigungen und Einladungen zum Vorstellungsgespräch im Normalfall auch über diesen Weg verschicken. Bitte überprüfen Sie ggf. auch Ihren Spamfilter und achten Sie darauf uns Ihre E-Mail-Adresse korrekt mitzuteilen über die Sie benachrichtigt werden möchten.

Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Ja, das können Sie gerne machen, auch wenn die für Sie infrage kommende Position nicht ausgeschrieben ist, Wir speichern Ihre Unterlagen nach Rücksprache mit Ihnen und schreiben Sie bei Bedarf persönlich an.

Kann ich mich vorab auch telefonisch über eine Stelle informieren?

Sollten Sie Fragen haben, die in der Stellenanzeige nicht beantwortet werden, wenden Sie sich gerne an Frau Sina Heidemann unter 04131-75990133 oder Frau Vanessa Sorge unter 04131-75990139. Von ihnen erhalten Sie alle gewünschten Informationen zur Stelle.

Wie schnell erhalte ich von Ihnen ein Feedback über den Stand meiner Bewerbung?

Für die Sichtung und Analyse Ihrer Unterlagen nehmen wir uns idR gerne 14 Tage Zeit.

Im Anschluss hieran vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für ein erstes Kennenlerngespräch. Dieses Gespräch findet mit ausgewählten Mitarbeitern oder der Geschäftsführung statt.

Auf Wunsch vereinbaren wir im Anschluss an dieses erste Gespräch einen Schnuppertag bei uns im Hause. Dieser dient dazu, dass Sie einen Eindruck von uns gewinnen können.

Nach diesen Gesprächen benötigen wir idR für die Auswertung der gewonnen Eindrücke eine Woche Zeit.

Während dieser Zeit können Sie sich natürlich gerne mit weiteren Fragen an uns wenden.

Wenn Sie am Ende des Bewerbungsverfahrens glauben, in uns den richtigen Arbeitgeber gefunden zu haben und wir von Ihnen überzeugt sind, erhalten Sie von uns einen Vertragsentwurf zugesendet.

Bekomme ich meine Fahrtkosten erstattet?

Wenn wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen, bitten wir um Verständnis, dass wir mögliche Kosten, die Ihnen bei der Wahrnehmung des Vorstellungsgesprächs in unserem Hause entstehen, nicht übernehmen.

Bekomme ich meine Fahrtkosten erstattet?

Wir benötigen keine weiteren Unterlagen für das Gespräch, es sei denn wir haben sie im Vorhinein angefordert.

Kann ich mich nach einer Absage wieder bei Ihnen bewerben?

Ganz klar: Ja. Diesmal hat es nicht geklappt, aber zu einem späteren Zeitpunkt können Sie durchaus zu einer Position in unserer Kanzlei passen.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Per Klick auf „alle Cookies zulassen“ erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke (Google Analytics) zu verwenden.
Details / Cookie anpassen